AutoCAD 2016

AutoCAD 2016

AutoCAD 2016 beeindruckt mit zahlreichen Neuerungen und einer spürbaren Verbesserung der Performance. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Neuerungen für Sie aufgeführt. Es gibt aber zahlreiche weitere Verbesserungen, viele auch aus der Umsetzung von Benutzerwünschen aus der AUGI Whishlist. Thorsten Stern von Autodesk hat die Neuerungen in AutoCAD 2016 und AutoCAD Architecture 2016 in einem umfangreichen Dokument (60 Seiten!) aufbereitet.

Die 5 wichtigsten Neuerungen:

1. Besserer PDF-Export

AutoCAD 2016: Besserer PDF-Export
PDF-Dateien werden kleiner, intelligenter und sind leichter durchsuchbar.
(Video: 02:05 Min., englisch)

2. Neue, intelligente Bemaßung

AutoCAD 2016, neue intelligente Bemaßung
Neue intelligente Bemaßung mit automatischer Erkennung der ausgewählten Objekte.
AutoCAD erkennt damit automatisch, ob z.B. eine lineare Bemaßung, eine Winkelbemaßung
oder eine Radialbemaßung erstellt werden soll.
(Video: 02:11 Min., englisch)

3. Darstellungsqualität und Performance

AutoCAD 2016, Darstellungsqualität und Performance
Schnell, schnell, schnell! Durch neue, aus Navisworks übernommene Technologien
ist AutoCAD 2016 jetzt unglaublich schnell beim Verschieben oder Kopieren einer großen Anzahl
von Objekten im 2D-Drahtmodus. Auch bei Punktwolken gibt es viele Verbesserungen,
z.B. die Möglichkeit, Schnittebenen zu erstellen und zu bearbeiten.
(Video: 01:28 Min., englisch)

4. Koordinationsmodell

AutoCAD 2016 Koordinationsmodell
Eine tolle neue Funktion: Navisworks-Technik in AutoCAD.
AutoCAD 2016 kann jetzt ein 3D-Koordinationsmodell im Navisworks-Format (NWD/NWC-Datei) importieren.
Damit können Sie in AutoCAD 2016 ebenso wie in AutoCAD Architecture 2016 oder AutoCAD MEP 2016
z.B. ein Revit-Modell als Grundlage für Ihre MEP-Planung verwenden.
(Video: 02:05 Min., englisch)

5. Systemvariablen-Monitor

AutoCAD 2016 Systemvariablen-Monitor
Die neue Option zum Überwachen von Systemvariablen (SYSVARÜBERW) ermöglicht Ihnen,
schnell herauszufinden welche aktuellen Systemvariablenwerte von Ihren Standards abweichen.

AutoCAD 2016 Systemvariablen Überwachung

Der Monitor ist mit häufig benutzten Systemvariablen vorbesetzt. Sie können ihn beliebig ergänzen
und auch definieren, ob die Änderung von überwachten Variablen zusätzlich als Warnung angezeigt wird.

AutoCAD 2016 Hinweis auf Änderungen der Systemvariablen


Dokument: Die wichtigsten Neuerungen in AutoCAD 2016 und AutoCAD Architecture 2016 (pdf, 60 Seiten)

Angebot oder Testversion anfordern Preise für Crossgrade, Upgrade, Update, Einzellizenz, Netzwerklizenz oder Subscription erfahren Sie aus unserem Angebot. Kaufen